Sony World Photography Awards 2017

Uncategorized

The Willy-Brandt-Haus in Berlin is hosting one of the most diverse photography events in Europe. From November 8th till January 21st ,The Sony World Award exhibition has put on display a selection of photos from the world’s biggest photography competitions.
Some 227,000 photos by photographers coming from 183 countries have been showcased at different venues of the event. The main theme and focus of the gala are international political and social issues. Over 200 of the selected photos are displayed in Berlin.

IMG_2974

IMG_2851

If a well-thought-out perspective on sociopolitical phenomena of the world engages your mind and feelings, you will have a lot to enjoy at this event.

From nature photography to expressive portraits and abstract photos, this exhibition has brilliant ideas and performances to offer.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

The Sony World Photography award was launched in 2007 with the support from the World Photography Organization (WPO) to promote professional, amateur and student photography and provide the photography industry with a global platform for communicating and presenting current trends in photojournalism, fine art and commercial photography.

IMG_2977

Kostümbild für „Ein gewisser Charles Spencer Chaplin“

campus, culture, events, Uncategorized

„Du trägst immer so komische Sachen, diese löchrige Hose und dieser alberne Hut! Niemand trägt mehr solche Hüte“ (Hannah Chaplin)

Das Kostüm des Tramp kennt wohl jeder und es hat den einst bettelarmen Waisenjungen aus London zum Weltstar und Millionär gemacht. Charles Spencer Chaplin ist der wohl einer der bekanntesten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts – jeder kennt ihn als den kleinen Landstreicher oder einfach nur als Charlie Chaplin.

Review: Neo.Fashion Impuls_04

2017, Design, events, Fashion, fashion & art, knitwear, nachwuchsdesigner

We did it – Designer, Models, Organisatoren und alle Beteiligten können auf die erfolgreiche Graduate Show Impuls_04 im Rahmen der Eventreihe Neo.Fashion zurückblicken. Die Show im Motorwerk war ein voller Erfolg: spannende Kollektionen und ein reibungsloser Ablauf lieferten einen unvergesslichen Tag voller Mode, Kunst und Atmosphäre. Das Gaffer Deluxe-Team war natürlich live vor Ort und bietet euch exklusive Eindrücke.

Über den ganzen Tag verteilt gab es neben dem Hauptevent verschiedenste Möglichkeiten sich zu amüsieren: ob man den kleinen Hunger stillen , einfach nur nett was Trinken und plaudern oder im Pop-Up-Shop nach kleinen Schätzen stöbern wollte – für Jeden war etwas dabei. Die 25 Kollektionen der Master- und Bachelorabsolventen reichten von puristisch bis hin zu avantgardistischen Kunstwerken.

Zu unseren persönlichen Highlights der präsentierten Kollektionen zählen „Autismus“ eine Kollektion von Anna Böttcke, die sich mit der Wahrnehmung und Sinnesverarbeitung von Autisten beschäftigt. Außerdem „Hypnagogia“ von Florian Schulze der nach dem Motto „Fabrics sometimes need to be destroyed before they show their real beauty and become a part of the actual usage.“ arbeitet und Timur Gapurov`s „Homeiswhererocketscomefrom“ die ein humorvolles Experiment zwischen gutem und schlechten Geschmack ist.

Aber macht euch doch einen eigenen Eindruck in unserer Bildergalerie.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Backstage at Neo.Fashion

berlin, campus, Fashion

Hinter die Kulissen gibt es immer ein aufregendes und organisiertes Chaos, um das Ergebnis von monatelanger Arbeit auf den Laufsteg zu präsentieren.
Was für die Zuschauer nur wenige Minuten dauert, ist für sowohl die Studenten, als auch das Organisationsteam der krönende Abschluss eines riesigen Projektes voller Schweiß, Tränen und Herzblut. Und bedeutet gleichzeitig einen aufregenden Neuanfang für die Graduierten.
Der vergangene Samstag im Motorwerk Berlin war keine Ausnahme. Auch wir waren dabei um die Details und spannenden Momente von dem Impuls_4 Graduate Show aufzunehmen.DSC_0117DSC_0099DSC_0135DSC_0105DSC_0137DSC_0093DSC_0095DSC_0067DSC_0013DSC_0143

NEO.FASHION IMPULS_04 GRADUATE SHOW

events

Am Samstag ist es soweit: 27 ausgewählte Absolventen des Bachelor-und Master Studiengangs Modedesign finden sich im Motorwerk Weißensee zusammen und präsentieren ihre Abschluss-Kollektionen im Rahmen der legendären Graduate Show Impuls_04, erstmalig in Zusammenarbeit mit den Initiatoren des Projekts Neo.Fashion.

Mit insgesamt 2 Shows (Beginn jeweils 16 und 20 Uhr), Pop-Up Stores und Aftershow-Party bietet das Event eine professionelle Plattform für junge Designer und einen unvergesslichen Abend für alle Gäste.

Tickets sowie Informationen zu den einzelnen Designern und ihren Arbeiten unter: neofashion.de

Weitere Updates und Einblicke außerdem auf Instagram:
@neo.fashion.2017
@htw.fashiondesign_berlin


Sneak Peek // NEO.FASHION IMPULS_04 Graduate SHOW

Fashion

One more week till the Impuls_04 Show takes place.

On Saturday, the 28th of October, Fashion design Bachelor and Master Graduates of the HTW Berlin show their Graduation Collections as a part of the legendary Graduate Show Impuls_04.

Scroll down to get impressions of what will happen at the Impuls_04 Show:

 

235921177_7687781900299928562

A powerful collection inspired by how surroundings influence the human mind. ⠀
Berlin based designer Cornelia Anne Sobik strongly believes in the immense strength of human intuition.