green showroom und ethical fashion show

events

Heute berichten wir live von den Messen „green showroom“ (high fashion) und der „ethical fashion show“ (street wear) in Berlin.

banner-berlin-ethical-fashion-show-2015

Die Architektur des alten Postbahnhofes mit seinen Stahlkonstruktionen bietet die perfekte Kulisse für das Event: eine Mischung aus altem, rustikalem und der künstlerischen Vielfalt der Messestände.

IMG_1801

Zum elften mal findet die Fachmesse für eco fashion schon statt, auf welcher in diesen Tagen die Trends für Herbst/Winter 2015/16 gezeigt werden. Eine Besonderheit ist dieses Jahr, dass die beiden Messen zusammen an einem Ort ihre Türen für das Publikum geöffnet haben.

IMG_1828

Es stellen insgesamt 165 Labels ihre nachhaltige Mode und Accessoires aus. Die beiden Messen bieten Europas größte Plattform für ökologisch und fair produzierte Mode.

Interessant war zu sehen, mit welchen unterschiedlichen Materialien die Hersteller arbeiten und welches Konzept jeweils dahinter steckt.

Natürlich waren Upcycling-Labels dabei, welche aus alter Kleidung oder textilen Industrieabfällen neue Mode kreieren und selbstverständlich fehlten auch Taschen aus Reifenschläuchen nicht.

IMG_1805

Zudem gab es bedruckte Seidenkleider, Leder Accessoires, vegane Schuhe aus Kork, Brillen aus Pappe und vergoldete Naturmaterialien (wie Blätter oder Mandeln) als Schmuck zu bestaunen.

IMG_1832

IMG_1809

Was uns freute zu sehen, war, dass bekannte Outdoormarken wie VAUDE, Helly Hansen, SALEWA und FJÄLL RÄVEN ihre Konzepte zur Nachhaltigkeit vorstellten. Es wurden ethisch vertretbare Isolierungen vor allem für Winterjacken präsentiert (z.B. responsible down standard, recyclete Daunen, Wolle).

IMG_1817

Desweiteren waren Absolventen des Masterstudiengangs „Sustainability in Fashion“ der ESMOD Berlin dabei, welche ihre Abschlussarbeiten vorstellten.

Eine von ihnen hat sich z.B. auf die Kleidung für die kleinsten unter uns spezialisiert.

CoKo

Die Vielfalt, in welcher Eco Fashion mittlerweile zu finden ist, hat uns sehr gefreut.

Das Image der Kartoffelsackmode ist eindeutig passé!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s