Veranstaltungskalender 20.02-08.03

calender

 

400 Meilen Modenshow des 4. Semesters der HTW Berlin

400

Liebe Blogleser,

vorab etwas dass uns besonders am Herzen liegt!!! Ihr seid herzlich zu unserer Modenshow morgen (21.2) im Felix eingeladen.

Die jungen Kreativen sollen sich hierbei mit den branchenspezifischen Abläufen vertraut machen, die für die Organisation und Durchführung eines solchen Events nötig sind.
400 Meilen bedeutet in dem Zusammenhang, das die Studenten des 4.Semesters für jedes abgeschlossenes Semester bereits 100 Meilen auf ihrem Weg zu den Modedesignersn von morgen gegangen sind.

Zwei Projekte werden an diesem Abend vorgestellt:

SELFIE
betreut von Prof. Anke Schlöder

der Kern der Identität ist die Unterscheidbarkeit
grenze dich von Trends ab und lass gewohnte Denkmuster los
mach dir ein BILD davon, was du wirklich willst……..
diese Übung ist unerlässlich zum Entwickeln deiner eigenen Vision von Mode

NACHTWÄCHTER 7/24
betreut von Prof. Horst Fetzer

moderne Männermode neu definiert
Eine Stadt, eine Woche, eine Kollektion
Monochrome Outfits für Berlin
Gassi gehen, Späti shoppen, clubbing

Weitere Infos findet ihr hier:

https://www.facebook.com/pages/400-Meilen-Modenschau/410799672330765?fref=ts

https://www.facebook.com/events/1580249545545162/?fref=ts

 

 

WANN? 21.02.15 Einlass 20:00Uhr

WO? Clubrestaurant Felix, Behrenstraße 72

 

 

 

 

 

Mariana Castillo Deball. Parergon

HBF_Mariana_Castillo_Deball_gr

Mit ihrer Raumgreifenden Installation vereint sie verschiedene künstlerische Überlegungen an der Schnittstelle zwischen historischer Forschung, Philosophie und Kunst.

WANN? Noch bis zum 01.03

WO? Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Invalidenstraße 50-51 10557 Berlin

http://www.castillodeballinberlin.de/

 

 

 

QUEENSIZE – FEMALE ARTISTS FROM THE OLBRICHT COLLECTION

web_Queensize_-_Female_Artists_from_the_Olbricht_Collection__Installationsansicht___installation_view__2014___me_Collectors_Room_Berlin__Photo_Bernd_Borchardt_2

Bis 30. August 2015 präsentiert der me Collectors Room/Stiftung Olbricht unter dem Titel „QUEENSIZE – Female Artists from the Olbricht Collection“ erstmals ausschließlich Künstlerinnen der Sammlung.

„Queensize“ ist die Bezeichnung für eines der größten Bettenformate und bildet den Ausgangspunkt für die Ausstellung; das Bett dient als Chiffre für den existentiellen Ort menschlicher Erfahrung, als Sinnbild für Tod und Geburt, Verführung und Erotik, Träume und Albträume.

www.me-berlin.com

 WANN? Noch bis zum 30.08

WO? me Collectors Room, Auguststr. 68, 10117 Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s