Eine Einstellung zur Arbeit

events

Allen denjenigen, die über die Ostertage in Berlin bleiben und noch nach guten Programmpunkten suchen, empfehle ich die Ausstellung „Eine Einstellung zur Arbeit“ (nur noch bis 6. April!) im Haus der Kulturen der Welt.

Auf verschiedenen Bildschirmen werden um die 100 Kurzfilme gezeigt, welche in einer einzigen Einstellung gedreht wurden (also ohne Schnitte auskommen). In 15 verschiedenen Städten der Welt wurde von den Filmemachern Antje Ehmann und Harun Farock mit ihren Kameras Beobachtungen aufgenommen, die zeigen was Arbeit an den verschiedensten Orten der Welt bedeuten kann. Dabei ist es faszinierend zu sehen, dass bereits ein 1-2 minütiger Film einen spanndenden und überraschenden Einblick in die verschiedenen Arbeitswelten geben kann.

Die Arbeit ist ein wichtiger Teil des menschliche Lebens, der einen Großteil der Alltags beansprucht. Es wird einem bewusst, dass sie eine doppeldeutige oder auch widersprüchliche Tätigkeit sein kann. Sie gibt einem die Möglichkeit kreativ zu sein, seine Fähigkeiten zu perfektionieren und sich selbst zu verwirklichen. Anderesits ist Arbeit auch anstrengend, immer wieder gleich und schafft Entfremdung.

In der Ausstellung wird einem die große Vielfalt von Arbeit vor Auge geführt. In Entwicklungsländern meist im Zusammenhang mit Natur und Tieren und traditioneller Handarbeit. In den entwickelten Ländern mehr im Zusammenhang mit Technik, Büro und Laboren und Arbeitsplätze an denen viel Anonymität herrscht.

Es gibt zudem einzelne Videos zum Thema Kleidung in denen die Arbeit in verschiedenen Textilindustrien beleuchtet wird.

 

Die Videos kann man auch unter diesem Link anschauen:

http://www.eine-einstellung-zur-arbeit.net/de/filme/

Die offizielle Internetseite zur Ausstellung findet ihr hier:

http://www.hkw.de/de/programm/projekte/2015/eine_einstellung_zur_arbeit/eine_einstellung_zur_arbeit_start.php

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s