Tutanchamun’s Reise von Ägypten nach München

events

Fernab der bayerischen Kultur der Lederhosen und Dirndl eröffnete vor ein paar Tagen die Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze“ in der Olympiahalle in der bayerischen Landeshauptstadt München. Auch ich wollte mir die Gelegenheit nicht nehmen lassen, einen Blick auf die Gräber Tutanchamun‘s zu werfen. Gedacht, gesagt, getan. Was sich mir dort bot, war mehr als nur ein paar Büsten und Goldstücke eines alten ägyptischen Pharaos. Riesige Grabstätten, Malereien, Schuhe und Grabbeigaben wurden dem Besucher präsentiert. Sehr fasziniert hat mich jedoch der exakte Aufbau der Grabstätten. Ich fühlte mich direkt in die Antike zurück katapultiert. Einem normalen Ausstellungsbesuch stand diese Ausstellung auch bei weitem voran: Die Exponate wurden mit Videos zusätzlich informativ aufbereitet. Zudem gefiel mir, dass ich mit Hilfe einer App direkt Informationen auf mein Smartphone gestreamt bekam, so dass ich ohne einen typischen unhandlichen Audio-Guide alle Informationen von Ton bis hin zu Video und Fotos empfangen und ansehen konnte. Gaffer Deluxe sagt WOW! Jeder, der sich gewollt oder zufällig in München aufhält, sollte einen Abstecher in die Antike zu Tutanchamun, seinen Gräbern und seinen Schätzen wagen!

http://www.tut-ausstellung.com

3.April – 13. September 2015

Olympiapark / Kleine Olympiahalle
Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s