PREMIUM

berlin, events

Auch in diesem Jahr präsentierte die internationale Fachmesse für Mode im High-Fashion Segment die gefragtesten Kollektionen. Die PREMIUM fand vom 8.-10. Juli auf dem Gelände der Station Berlin statt, wo auf 23.000 qm 1400 Kollektionen gezeigt wurden – Damen, Herren, Denim, Sportswear, Accessoires und Schuhe.

Nachdem wir nun den Eingangsbereich betraten, der sowohl authentisch als auch einzigartig war, machten wir uns zunächst mit dem Aufbau der Messe vertraut, da wir befürchteten uns nicht zurechtzufinden. Es war jedoch alles strukturiert und ein klares Konzept erkennbar.

IMG_4304

Beginnend mit dem „Kühlhaus“, wo sich Internationale Trend-Fashion-Brands in einer Shop-in-Shop Atmosphäre präsentieren, arbeiteten wir uns durch die Hallen.

IMG_4303
In Halle 1 präsentierten sich internationale, zeitgenössische Labels. Inmitten der Premium in Halle 2, entstand eine Welt für Active- und Loungewear. Halle 3 stellte progressive Sportswear-Kollektionen und Premium-Denims vor und in Halle 4, dem „Gentlemen Club“, wurde auf eine schlichte und minimalistische Atmosphäre wert gelegt.

IMG_4311

IMG_4324

IMG_4328

IMG_4342

Halle 5 glänzte mit dem sandfarbenen Backstein und großzügigen Fensterflächen, hier wurden Schuhe und Accessoires gezeigt. In der lichtdurchfluteten Halle 7 und anschließenden Halle 8 wurden Womenswear, sowie Marken aus dem Segment Stylsetter und Trends präsentiert. Dass das Augenmerk der Premium auf Qualität statt Quantität liegt, ist nicht zu übersehen.

IMG_4331

IMG_4332

IMG_4333

IMG_4335

IMG_4320

Am Ende des Rundganges haben wir nochmal einen Blick in die Showrooms geworfen und waren von der luxuriösen Atmosphäre fasziniert.

IMG_4325

IMG_4313

IMG_4346

Freudvoll über unsere Goodybags, die wir dort bekamen, machten wir uns auf den Rückweg. Ein Wiedersehen ist garantiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s