Geissen-Glamour, Glanz und Gloria

berlin, events, professionals

Wie schon eifrig gepostet, waren wir zur Fashion Week letzte Woche natürlich auf den Berliner Modemessen unterwegs, mitunter auch auf der Panorama. Mit Kamera bewaffnet machten wir uns gespannt auf den Weg, doch was lief uns wirklich vor die Linse?

Die Modemesse Panorama Berlin findet zweimal jährlich, im Januar und im Juli, jeweils während der Fashion Week Berlin statt. Sie wendet sich an nationale und internationale Marken und Fachbesucher und gehört zu den größten Modemessen der Modewoche. Auf der Panorama Berlin präsentieren Modemarken Damen- und Herrenmode, Accessoires und Schuhe aus den Bereichen junge Avantgarde und Premium. Außerdem zeigen Street- und Sportswearbrands ihre aktuellen Kollektionen.

Als wir mit frischen Besucherbändchen am Handgelenk in die erste Halle traten, fanden wir nicht unbedingt das, was wir uns als junge Modestudentinnen von einer innovativen Messe zur Fashion Week erwartet hätten. Uns fielen nicht als Erstes die schön gestalteten Stände und Kreationen für die kommende Saison auf, sondern dass wir zwischen all den spießig gekleideten Unternehmern Mitte 50 erstens zu leger angezogen waren, zweitens den Altersdurchschnitt erheblich senkten. Wir fühlten uns weniger wie auf einer Modemesse, sondern als hätten wir uns irgendwo zwischen dem Teleshoppingkanal Harald Glöckners und dem Set der „Geissens“ verirrt. Kommerzieller Mainstream mit trashigen Elementen diktierte den Ton.

Auf der Panorama wird nicht experimentiert und Mode neu erfunden, hier werden schlicht Geschäfte gemacht, für den älteren, oberen Mittelschichtler. Folgend möchten wir Euch ein paar der klassischen Panorama-Besucher vorstellen, auf die wir während unseres Besuchs einen eingehenden Blick werfen durften.

11743612_10200624398368286_1011658401_o

„DER ROLEX-ROLF“

"DER DURSTIGE SCHNORRER"

„DER DURSTIGE SCHNORRER“

"DER WO-GEHTS-HIER-ZUR-VENUS-BESUCHER"

„DER WO-GEHTS-HIER-ZUR-VENUS BESUCHER“

"DER INVESTIGATIVE INTELLEKTUELLE"

„DER INVESTIGATIVE INTELLEKTUELLE“

"DER SENSIBLE ROCKER"

„DER SENSIBLE ROCKER“

"DIE ALTERSVERWEIGERER"

„DIE ALTERSVERWEIGERER“

"DER ZURÜCKGELASSENE KONZERNCHEF"

„DER ZURÜCKGELASSENE KONZERNCHEF“

"DER DOC"

„DER DOC“ (aus „Zurück in die Zukunft“)

"DER AUSSTEIGER"

„DER AUSSTEIGER“

Ein Beitrag von Katharina Heinze und Kira März

 

Ein Gedanke zu “Geissen-Glamour, Glanz und Gloria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s