Im Westen nichts neues – Bright Berlin

exhibitions

Die Bright in Berlin ist ein etablierter Treffpunkt für die Streetwear, Sneaker, Fashion und Boardsport Szene in Europa.

Hinter dem Arena Club in einer urbanen Industriehalle präsentieren eine Vielzahl von Marken und Herstellern ihre Produkte. Skateboard Kultur und Side-Events. Die Fachbesucher finden auf der Messe Informationen über neueste Trends und treffen potentielle Geschäftspartner. Die Betonung liegt auf „Fach“. Selbst ich, als ehemaliger Skater konnte kaum die einzelnen Stände auseinander halten. Jeder einzelne ist austauschbar und bieten im Grunde die gleichen Produkte an. Beanies, T-Shirt und Sweats mit platzierten Drucken und Sneakers. Wenn man nicht gerade  Skateshop betreibt, ist diese Messe für Modestundenten schlicht uninteressant. Der einzige auffällige Trend sind Rucksäcke. Diese waren stark vertreten und wurden in allen möglich Farben und Formen ausgestellt.

Die Bright läuft noch bis 21.1.2016

FullSizeRender-5FullSizeRender-6FullSizeRender-7FullSizeRenderIMG_0624

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s