Stoff und Schnaps… und Knopf, Borte und Reißer!

Uncategorized

Das Semester ist bei uns Modedesignern mittlerweile in der heißen Phase. Ideen sind entwickelt, Prototypen aus Nessel erstellt und die ein oder andere Show oder Shooting schon in Planung. Jetzt geht es ans Eingemachte! Oft rennt man in der Findungsphase von einem Stoffladen zum nächsten, nicht so richtig geplant, wo genau was zu finden ist. Und auch für jetzt, wenn ihr anfangt eure Modelle in dem finalen Stoff zu nähen, fragt man sich, wo gibt es den passenden Reißer dazu?! Damit ihr, vielleicht auch als Neu-Berliner, einen besseren Überblick bekommt stellen wir euch unsere Top 10 – Stoff/Zubehör/Näh/Kreativläden vor.

  1. Stoff & Stil (Landsberger Allee 52, 10249 Berlin)

Ein super organisierter Stoffladen mit freundlichem, fachkundigem Personal. Es gibt Schnittmuster, Sportswearstoffe bis Jeansstoffe, Knöpfe, Reißer und Textilfarben zu erstehen. Kein Studentenrabatt. Preis liegt im mittleren Segment. 5 Stoffproben gratis!

  1. Hüco (Lise-Meitner-Straße 7-9, 10589 Berlin)

In der 3. Etage eröffnet sich einem ein Stoffparadies. Experimentelle Stoffe bis normaler Baumwollstoff, hier findet man alles. Eine riesige (fake) Fellabteilung. Sortiertes Lager und die Mitarbeiter helfen gern. Kein Studentenrabatt. Preis im höheren Segment. Stoffproben zum Teil gratis.

  1. Kumash (Greifswalder Str. 80, 10405 Berlin oder Kantstraße 47, 10625 Berlin)

Nachdem renoviert wurde und sich der Eingang nun auf der anderen Straßenseite der Sbahn befindet gehen wir wieder gerne zu Kumash. Das einstige Chaos ist verschwunden. Um Stoffe der etwas anderen Art zu finden kommt man hierher. Jedoch immer ungewiss, was sich tatsächlich als Inhaltsstoff erweist. Registriert man sich vor Ort mit seiner Email Adresse, erhält man über Rabattaktionen (bis zu 50% ) Bescheid. Preis ist verhältnismäßig günstig. Stoffproben gratis.

  1. Maybachufer Markt (Maybachufer 1-13, 10999 Berlin)

Wer kennt ihn nicht, den „Nesselmann“. Direkt am Eingang zum Markt verkauft er unschlagbar günstig seinen Nessel (2,50€/m). Der Markt hat vieles zu bieten, ist allerdings auch nur was für Sucher. So liegen jede Woche Stoffe an anderen Stellen, sind vielleicht vergriffen oder nicht mehr zu finden. Zudem gibt es extra Stände für Reißer, Knöpfe oder Borten, sowie Nähmaschinenzubehör. Preis ist ebenfalls sehr günstig. Stoffproben gibt es auf Anfrage dazu.

stoff6

  1. Idee- Kreativ Markt (Wilmersdorfer Straße 108-111, 10627 Berlin, zudem im KadeWe und in der Mall of Berlin)

Für Bastler, Designer und DIY-Nerds ist hier alles dabei. Skizzenbücher, Pappen, Farben, Copix, Mappen, Bücher, Stoffe, Karten, Wolle usw. Preis liegt im oberen Bereich, allerdings gibt es 10% Studentenrabatt.

  1. Boesner (Marienburger Str. 16, 10405 Berlin, Nunsdorfer Ring 31, 12277 Berlin)

Ebenfalls ein Schlaraffenland für kreative Köpfe, allerdings eher für Künstler, da es hier spezielle Farben aller Art gibt. Holz, Papierarten, besondere Farbgemische und Kreide, Stifte und Kohle. Fachkundliches Personal. Zudem eine große Fachliteraturabteilung. Kein Studentenrabatt. Preis liegt ebenfalls im oberen Bereich.

  1. Möller-Stoffe (Leuthener Str. 17, 10829 Berlin)

Falls man mal einen exklusiven haute-Couture Stoff benötigt, ist man hier richtig. Möller-Stoffe bietet Pailletten, Seiden und edlen Kaschmir an. Online, sowie im Shop erhältlich. Zudem gibt es eine „Reste Rubrik“, bei der sich der ein, oder andere Schatz finden lässt. Preis wie vermutet im obersten Bereich.

  1. Paul Willer (Leuschnerdamm 13, 10999 Berlin)

Alles was das Kurzwaren-Herz begehrt. Reißverschlüsse in allen Formen, Farben und Längen, sowie Strass-Steine, Borten, Spitze und Verschlüsse aller Art. Hier findet man, was man braucht. Zudem gibt es Nähgarn und anderes Zubehör. Preis liegt im mittleren Segment.

  1. Leder Dago Engler (Bergmannstraße 90, 10961 Berlin)

Gerade jetzt zur Winterzeit benutzen viele Designer Leder. Eine große Auswahl, sowie fachkundliche Beratung findet man hier. Leder in allen möglichen Farben und unterschiedlichen Oberflächen. Auch hier lohnt es sich, nach Sonderposten und Resten zu fragen, diese sind nämlich preiswerter. Ansonsten ist Leder eben Leder und teurer.

  1. Berlins Welt der Stoffe (Rheinstraße 45, 12161 Berlin)

Eine große Auswahl, vor Allem an Baumwollstoffen. Zudem finden die „Sustainable“-Menschen unter euch hier viele Biostoffe. Aber auch Samt, Schurwolle, Taft und Spitze gibt es hier reichlich. Preis liegt im mittleren Bereich.

stoffe8

Wer jetzt immer noch nicht das richtige Gefunden hat, sucht vielleicht nochmal in einem der folgenden Läden:

  • Knopf und Kragen (Kreuzberg, Oranienstraße 181)
  • Knopf Paul (Kreuzberg, Zossenerstraße 10)
  • Dalink Stoffe (Spandau, Brunsbütteler Damm 175)
  • HQ Store (Prenzlauer Berg, Greifswalder Straße 163)
  • Schneidereibedraf (Charlottenburg, Schillerstraße 21)

Viel Spaß und frohes Nähen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s