Die Krawatte in der Politik

2017, culture, menswear, minds

Die Vereinigten Staaten haben einen neuen Präsidenten gewählt und man sieht die Person namens Donald Trump immer wieder in den Medien. Auch den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan kann man mitlerweile sofort aus dem Gedächtnis aufrufen. Was verbindet Beide?

Bei der in der Politik vornehmlich auf blau und rot reduzierten Wahl der Krawattenfarbe, würde
jede weitere den folgenden Farbtöne ein gewisses mehr an Einfallsreichtum beweisen:

hellblau, babyblau, pastelblau, dunkelblau, kobaltblau, royalblau, blau mit dunklem Muster, blau gestreift oder dunkel bordaux, bordaux, rot, Rot mit dunklem Muster, Rot gestreift, Bordeux gestreift, oder ha: rot-blau gestreift.

Auch irgendein interessantes Muster hätte mehr Liebe zum Detail gezeigt, beide Politiker tragen aber am liebsten signal-rot. Genauso wie die Angestellten einer Security Firma.

In der Psychologie der Farbe, wie wir schon ahnen, bedeutet dies: Energie, Stärke und Agression. Ausserdem liest man in der Beschreibung: “Es ist die Farbe des pulsierenden Blutes und deutet auf gesunde, starke Lebensgefühle hin, auf naives, kindliches Suchen nach Zuwendung und Liebe und auf Beständigkeit, lässt aber keine Selbstzweifel zu. Rot repräsentiert klare Ziele und Wünsche, steht für Leidenschaft, Sinnlichkeit, Aufregung, Feuer, Befreiung und Mut, aber auch Aggression, Wut und Macht. “ Eine passende Beschreibung, eine offensichtlichere Wahl kam für sie nicht in Frage.

Im Gegenteil dazu bedeutet Blau: nass, kühl, erfrischend, weit, himmlisch, klar und transparent, besitzt einen edlen Charakter. beruhigt und harmonisiert, führt ins eigene Unterbewusstsein, fördert den Frieden mit sich selbst und die innere Stille, die Kommunikation, Sachlichkeit und Präzision der Gedanken und stärkt die Lebenskraft. Welche Farbe hat Barack Obama oft getragen? Natürlich, fast immer blau!

Die Bedeutung im Zusammenhang mit der Politik kommt schon aus früher Geschichte, wo Blau immer schon mit dem blauen Blut der britischen Aristokratie verbunden wurde, während rot das rote Blut der Wache repräsentierte. Psychologen behaupten auch, dass Rot und Blau die Gehirnfunktion und die Wahrnehmung von Werbung verbessert. Ist nicht die Rede eines Präsidenten irgendwo oft auch eine Art Werbung?

Rot ist sehr beliebt auch im Fernsehen. Sie bringt Farbe ins Gesicht und man sieht sie fast immer bei Fernsehduellen.

Blau erinnert dagegen an den Himmel, Ozean und Wasser, deswegen denken wir dabei an Offenheit, Ruhe, und Reinlichkeit. Bei seiner Amtseinführung trug Donald Trump schwarzen Anzug zu signal-roter Krawatte, seine Frau Melanie Puder-blaues Kostüm von Ralph Lauren. Wenn sie nicht schon als eine erste Dame angesehen wird die man respektieren kann ohne fremde Reden zu klauen, wirkt sie wenigstens als ein himmlischer Engel neben dem narzistischen Teufel.

Den französischen Präsidenten Francois Hollande sieht man immer mit dunkel-blauer Krawatte, Putin mag es fast immer gemustert und variiert zwischen dunkel-blau und dunkel-rot, worin sich gut seine berechnende Persönlichkeit widerspiegelt. Selbst George W. Bush hatte sich noch Gelb zugetraut, ansonsten hatte auch er alle Variationen von hell bis dunkel in Blau und Rot ausprobiert.

Wie kein anderer Präsident hat Trump bisher so häufig signal-rote Krawatten getragen,dazu ganz praktisch mit Tesafilm geklebt, wie man unter dem Link sieht.

Mit rot werden die Klausuren vom Lehrer korrigiert und rot sind auch die Verkehrswarnzeichen, irgendwie passt alles zusammen. Ich bin gespannt wie rot seine Amtszeit sein wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s