PERRET SCHAAD | EIN ENDE

berlin, Fashion

Berlin Wedding, Osloer Strasse 16 – Im Obergeschoss des alten Abspannwerks befand sich bis vor kurzem das Atelier des Berliner Modelabels Perret Schaad. Nun leert sich der Raum, die Auflösung des Labels, die das Designerduo Johanna Perret und Tutia Schaad vor ein paar Wochen bekannt gaben, wird Realität.

Bereits bei der letzten Modepräsentation im Konprinzenpalais SS18 hätte man ahnen können, dass das Label vor einer Veränderung steht.
Das Letzte Abendmahl – eine „Archive Collection“ aus Entwürfen der vergangenen Saisons in neuen Materialkombinationen, bei der sich die Models um eine lange Tafel arrangierten, als hätte man sie aus Leonardo Da Vincis Gemälde erweckt.

Diese außergewöhnliche Inszenierung war bezeichnend für Perret Schaad. Immer wieder entwarfen sie neue Konzepte der Präsentation: Im Rahmen der Fashion Week führten sie ihre Gäste zu einer stillgelegten Plansche, in die Holzabteilung des Baumarkts oder präsentierten einen 3-D Modefilm mit Hannah Herzsprung in der Hauptrolle.

In ihren Anfängen wurden sie als „Kinder Jil Sanders“ angepriesen, da sie aufwändige Schnittführung mit schlichter Eleganz und vor allem einem, nämlich Farbe vereinten. Ihre Modelle waren so designt, dass sich Frauen zu jedem Anlass darin gut angezogen fühlen. Kleidung, so schön von innen wie von außen, mit französischen und gepaspelten Nähten, in hochwertiger Qualität und in Deutschland produziert. Trotzdem bedeuteten die klaren Linien nicht Stagnation. 3-D Druck hatte es dem Duo angetan. Es wurde auf transparente Gazen gedruckt, Armreife mit Kinderköpfen zierten Handgelenke, Perret Schaad hatte immer wieder Lust auf das Neue.

Und genau das wird (hoffentlich) die jetzige Auflösung des Labels bedeuten. Einen Schritt nach vorne. Gespannt warten wir darauf, was wir in Zukunft von Johanna Perret und Tutia Schaad hören werden.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s