Tausch‘ dich glücklich

berlin, Fashion, Kleidertausch, minimalismus, nachhaltigkeit

Wir besitzen zu viel Kleidung! Durchschnittlich hat jeder 95 Kleidungsstücke im Schrank, von denen 40% nie wirklich getragen wird.
-Greenpeace

Jeder von uns ist Herrin einer Jeans die uns zu klein ist, welche wir jedoch aufheben mit dem Plan, da mal wieder hinein zu passen. Oder man hat 15 T-Shirts, zieht davon aber nur 5 an, weil es die Lieblinge sind. Der Kleiderschrank ist voll, doch haben wir nie etwas zum Anziehen. Ein bekanntes Frauenproblem, welches angeblich nur durch aussortieren und neu kaufen gelöst werden kann?!

Doch warum soll es zu einem Problem nur eine Lösung geben, wenn der alternative Weg auch Tauschen heißen kann. Mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da, denn seit den letzten Jahren, sind Kleidertauschpartys wie Pilze aus dem Boden gewachsen.

DSC_0380

Wir Frauen besitzen eigentlich genug Kleidung, dass wenn jeder seine überflüssige Kleidung tauschen würde, mindestens vier Jahre nichts mehr neu produziert werden müsste (und das vermute ich jetzt nur). Ich habe mir seit ca zwei Jahren nichts mehr -Neues an Kleidung gekauft (außer Strumpfhosen und Unterwäsche). Wenn ich etwas neues haben wollte, bin ich auf einen Kleidertausch gegangen und davon findet in Berlin mindestens Einer im Monat statt.
Also nutze die Gelengenheit deine ungeliebten Sachen gegen ungetragene Schätze zu tauschen, anstatt Geld für Kleidung auszugeben. Besondes wenn man in Berlin wohnt. So wird nicht nur unnötiger Konsum vermieden, sondern auch dein Konto etwas entlastet.

Habt Spaß und geht da hin, denn das Prinzip ist ganz einfach:

  1. Sortiere deinen Kleiderschrank aus
  2. Nimm deine aussortierten Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires mit. (die Sachen sollten gereinigt sein und tragbar)
  3. Nimm dir die Kleidungsstücke, welche dir gefallen und probiere sie an (probiere auch mal was an, was nicht dein Stil ist)
  4. Tausche dich mit anderen aus, denn hier wird nicht nur Kleidung herum gegeben, sondern auch Tipps, Tricks und Humor oder auch neue Kontakte geknüpft
  5. Iss Kuchen, wenn es welchen gibt
  6. Gehe glücklich wieder nach Hause

DSC_0378_1

 

 

 

 

Das Ganze funktioniert ohne Kompromisse, Geld oder Rücktauschgarantie, naja außer auf dem nächsten Kleidertausch.

Wer jetzt Interesse bekommen hat, mitzumachen, kann sich gerne hier die Kleidertauschtermine ansehen. Vieleicht sehen wir uns ja auf dem Ein oder Anderen.

DSC_0377_1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s