Studierende der HTW in Kooperation mit LPJ

2018, LPJ, Wettbewerb

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Modedesign Kurs des 4. Semesters betreut von Frau Seymour und Frau Möhle im Bereich Kollektionsgestaltung/Strickdesign kooperiert wieder mit der Firma LPJ.

LPJ steht für „Love Peace Joy“ oder auch für die Namen der drei Kinder von Schöpferin Hedwig Bouley, die mit ihrem Projekt high upcycling fashion und Interiordesign verbindet. Das Label, das sich für Nachhaltigkeit einsetzt und Studierende verschiedenster Modeschulen unterstützt, sponsert dieses Jahr hochwertige Garne an das 4. Semester. Daraus soll der offizielle Pullover der Firma im eigenen Design modifiziert und gestrickt werden. Ein wichtiges Gestaltungselement ist hierbei das Logo, welches gedruckt, ebenfalls gestrickt oder als Schmuckstück verarbeitet werden kann.

Die Zwischenpräsentation am letzten Donnerstag den 31.05. wurde von LPJ und einigen inspirierenden Worten eröffnet. Danach hatten die Studierenden die Möglichkeit ihren bisherigen Designprozess zu präsentieren. Hierbei gab es Ideen: von der Mode der 60er/70er Jahren inspirierte Themen bis hin zu Skatergirls, von femininen Jugendstilkleidern bis hin zu kindlichen Zeichnungen, von ethnischen Kulturen, Fabelwesen bis zu Alltagsmode in Berlin.
Die unterschiedlichsten Ansätze und Entwicklungsprozesse kamen zusammen. Am Ende jedes Vortrags wurde ein kurzes Foto von dem Studierenden und dem Probeoutfit geschossen.
Wir sind gespannt auf alle Resultate und natürlich darauf, wer das Rennen machen wird und damit den begehrten Praktikumsplatz im Team von LPJ gewinnen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s