SEEK Berlin

Uncategorized

Die Fashion Week Berlin ist in vollem Gange, doch von den Shows und Runways abgesehen gibt es auch viele Aussteller in den Messe Räumen.
Eine der eher kleineren Messen ist die Seek in der Nähe des Treptower Parks. Hier findet man rund 250 verschiedene Marken in unterschiedlich aufwändig gestalteten Bereichen mit Mode, Taschen, Socken, Schmuck oder Sonnenbrillen.


Im Vergleich zur Premium sind hier hauptsächlich skandinavische Labels zu finden, die den Bereich Sportswear bis upper Streetwear abdecken und teilweise noch Neulinge auf der Fashion Week Berlin sind. Die Atmosphäre ist dadurch sehr entspannt und die Aussteller freuen sich mit Jedem in Kontakt zu treten. Es werden Taschen, Flyer, Kärtchen und Freigetränke verteilt und Einblicke hinter die Kulissen gewährt.
Ein Label, das mir besonders im Gedächtnis geblieben ist, ist das schottische Label Forty. Sie haben sich sehr viel Zeit genommen ihr Konzept und den Prozess ihres Prints zu erläutern. Dafür war sowohl der Grafikdesigner als auch der Begründer der Marke anwesend.
Die Seek Berlin hat mich wieder motivieren können und mich um einige Eindrücke und Erfahrungen reicher gemacht. Ich freue mich auf das nächste Mal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s