Department Fashion zeigt vier graduierte Designer zur LNDW

Uncategorized

Zur Langen Nacht der Wissenschaften präsentiert sich der Fachbereich Mode in diesem Jahr mit vier Alumni, die mit ihren Arbeiten Teil des großen Erfolges der Neo.Fashion Show im Januar 2019 waren.

Der Idee einer Kollektion und ihrer konzeptuellen Entstehung, der innovativen Auseinander- und Umsetzung eines Projektes, wird der Sekunden-Blick am Laufsteg oftmals nicht gerecht. Die experimentellen und künstlerisch anspruchsvollen Arbeiten bedürfen eines zweiten Blickes.

Aus der Kollektion von Nayeon Kim.

Es braucht Zeit, die aufwendige Ornamentik in Atefeh’s Arbeit zu erfassen, die mit ihren Silhouetten feingliedrige Skulpturale schuf, oder Nayeon’s Heimatstadt Seoul in metallisch-sprühenden Werken zu betrachten, die aus ihren abstrakten Collagen entsprangen.

Es braucht Raum, Carla’s alternative Idee von Jugendlichkeit durch farb-gestrickte Impulsivität, in übergroßen Silhouetten zu sehen oder in Esther’s eklektischen Kompositionen um ein futuristisches Identitätskonstrukt, die multiplen Strukturen in Latex zu erkennen.

Die am 15. Juni gezeigten Arbeiten beschäftigen sich nicht nur mit kritischen Fragestellungen zu soziokulturellen Themen und philosophischen Ansätzen in der Mode, sondern visualisieren auch persönliche Einblicke ins Selbst, in eine Heimat, das Reisen ohne Zeit, oder eben mit der Zeit. Das alles in Textil.

Aus der Kollektion von Esther Helin Bienroth.

Es gibt einen Raum, es gibt eine Zeit, es gibt Musik und es gibt den Dialog mit den Designerinnen, die ihre Kollektionen vor einer Videopräsentation der im Januar gezeigten Neofashion 2019 ausstellen.

Aus der Kollektion von Atefeh Farzandi.

Zu sehen in der Halle B1, Gebäude B am Campus Wilhelminenhof von 17-24 Uhr.

Aus der Kollektion von Carla Renée Loose.

Atefeh Farzandi

„Paradox“

Carla Renée Loose

„Es war alles Gegenwart, die Zukunft fand ausschließlich in Science Fiction statt “

Esther-Helin Bienroth

„The Importance of Being Nothing“

Nayeon Kim

„Zeitreise von Joseon zu Seoul“

Ein Text von Esther-Helin Bienroth

Nayeon Kim
Atefeh Farzandi
Esther Helin Bienroth
Esther Helin Bienroth
Carla Renée Loose
Carla Renée Loose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s