Kunst # “The Red Tape“

campus, Uncategorized

Vielleicht fragt sich der ein oder andere immer wieder mal wenn er morgens den Campus betritt oder mittags zur Mensa flaniert, was die riesigen roten Gebilde auf dem Gelände eigentlich darstellen sollen und warum sie seit ca. 2 Jahren die HTW Landschaft prägen.

Es handelt sich um dreidimensionale rote Rohrschleifen. Die abstrahierten Kabelbänder sollen an die industrielle Vergangenheit des ehemaligen Kabelwerk Oberspree erinnern, in dem wir heute studieren.

Das Kunstwerk „Leitung & Linie“ ist von Veronike Hinsberg und Olf Kreisel. Beide haben an der Kunsthochschule Weißensee studiert und ihren Entwurf durch den Gewinn eines Wettbewerbs realisieren können.

4Semester # twentyfourseven

campus, Uncategorized

Viel zu selten bekommen wir die Semesterprojekte von Modedesign-Studenten zu sehen. Man könnte schier den Eindruck gewinnen, dass sie fast schon dazu neigen ihre Modelle im Verborgenen zu halten, obwohl die meisten 24/7 daran arbeiten.

Was für den Laie ein nices Hemd mit Hose ist, ist für den Designer wochenlange Arbeit, Recherche, Organisation, Planung, Hingabe und vor allem kreatives Engagement.

vernisage-014

Ganz anders erlebt man das im 4. Semester des WS 2016/17. Zum einen wurden ausgewählte Arbeiten auf einer Exhibition am Campus gezeigt und zum anderen dürfen wir uns auf eine Fashion Show am 17.02 im Festsaal Kreuzberg freuen.

Da ich zu Gast auf der Ausstellung war, bei der eine Auswahl von 10 Outfits in loungiger Atmosphäre gezeigt wurden, kann ich euch schon mal ein kleinen Vorgeschmack auf das Event der nächsten Woche geben.

vernisage-026

Ich war nicht nur überrascht, dass wir so viel Mode zu sehen bekommen, sondern auch

von der Individualität die entsteht, wenn die Kollektionen auf der eigenen kreativen Identität basieren.

Über die Hass-Liebe zum eigenen Geburtsland, die Auseinandersetzung mit dem Thema

Angst oder der Partyszene in Berlin, Kritik an der heutigen Modeindustrie aber auch das Spiel mit dem Klischee der männlichen Sexualität,

von analog bis digital, von minimalistisch bis opulent, von klassisch bis experimentell war schon auf der Ausstellung alles dabei.

Viel mehr noch bin ich gespannt wie das Ganze auf ein und demselben Laufsteg präsentiert wird.

About PREMIUM

Uncategorized

DON`T STAY STILL- STAY CONNECTED. Dieser Satz spiegelt sehr gut die Atmosphäre wieder die man vorfindet, wenn man das riesige Messegelände der PREMIUM betritt. Es gibt zwar auch Essen und Getränke, aber zum gemütlichen Kaffeeklatsch ist kaum einer gekommen.

english-sachen-013

Vielmehr geht es um Geschäftsbeziehungen und interdisziplinären Wissensaustausch.Neben dem unternehmerischen Schwerpunkt, ist die PREMIUM aber vor allem eines –Der perfekte Überblick über die Contemporary Fashion und ein wertvoller Ausblick auf die Mode der kommenden Saisons.

english-sachen-022

Wer selbst da war, dem wird sehr schnell aufgefallen sein, dass Sportswear und „ Outdoor Styles“ ein nicht mehr wegzudenkendes Thema auf dem Modemarkt sind und auch zukünftig sein werden.

Die PREMIUM ist nicht nur eine Plattform für Unternehmer und Einkäufer, sondern bietet auch sehr viel Inspiration für Modeschaffende.

A touch of California

Uncategorized

Das Gefühl von „California Dreaming“ findet man seit September letzten Jahres in einem Pop-up-Store in Neukölln. Dream Weavers nennt sich der Laden, der sich mit einem ganz eigenen Stil und Konzept von den üblichen Vintage Läden in Berlin absetzt.

california-005

Gib eine Beschriftung ein

Betrieben wird der Laden von Floortje und Dörte die neben der Second Hand Kleidung eine Vorliebe für Makramee und Pflanzen teilen. Ihre handgemachten Designs, eine wunderschöne Auswahl an drei externen Handmade Labels und die dazu passenden Vintage Unikate, schaffen eine ganz eigene magische Atmosphäre.

california-008

Floortje ist gebürtige Holländerin und hat bereits in Holland einen Vitage Laden geführt. Für ihr eigenes Label Puppy& Elizabeth stellt sie gehäkelte Kleidung und Accsessoirs her. Dörte kreiert neben getöpferten Gefäßen auch die dazu gehörigen Makramee Planzen Aufhänger.

Geführt wird von Inneneinrichtung, Kleidung, Schuhe, Accessories und Pflanzen, alles was in den Flare der 70s passt.

Adidas Runners Store #Opening Soon

Uncategorized

Vorsätze für 2017?Mit dem Rauchen aufhören, gesünder ernähren oder laufen gehen? Der erste Schritt zu mehr Bewegung ist doch meistens erst mal, ein geeignetes „Feel Good“-Outfit kaufen.

Für alle begeisterten Läufer und die, die es gerne werden wollen, habe ich tolle Neuigkeiten.

In der Münzstraße in Berlin Mitte wird in kurzer Zeit ein Adidas Store eröffnet

der direkt gegenüber des Adidas Originals Laden liegt und Läufern in Zukunft alles bietet, was ihr Herz begehrt: Laufschuhe, Laufbekleidung und entsprechendes Zubehör.

Ab wann wir uns den Store ansehen können, ist noch nicht bekannt gegeben.

Daher habe ich mich für euch auf den Weg zur Weinmeisterstraße gemacht und mich Vorort ein mal für euch umgesehen.

Adidas Runners Store – Opening Soon steht auf der Eingangstür, schwarze Folien verhindern den Blick in die Location, stattdessen zwei große Monitore mit laufenden Videos die erahnen lassen, dass es um die Passion Laufen auf hochmodernem Niveau geht.

Vor dem“Neighbourhood“-Flagship-Store  gegenüber stehen Leute in einer riesigen Schlange um ein Paar Sneakers mit limitierter Auflage aus dem Sale zu ergattern. Ich nutze die Gelegenheit des Adidas Fan-Aulaufs und hoffe auf Insider News und betriebsinternes Wissen von Mitarbeitern.

Getroffen habe ich viele nette Leute die mir freundlich geantwortet haben, aber leider auch nicht mehr wissen, als dass wir uns schon bald auf noch mehr Adidas in Der Münzstraße freuen dürfen.

Ich jedenfalls habe schon beim Vorbeigehen Lust auf Sport und einen gesünderen Lifestyle bekommen.