Yevgeniya Baras und Samuel Bassett in Charlottenburg

2018, Ausstellung, berlin, culture, events, Kunst

Dieser Bericht kommt leider etwas spät, aber wie ich in Berlin gelernt habe, ist das ja auch en vogue.

Wir sind 15 Minuten nach der Eröffnung da und zu früh. Es ist leer, das ist aber ganz gut so, wir können uns die Bilder sehr gut ansehen und halten die Bilder für gut. Ca. zehn Minuten später ist der Raum sehr voll, viele Menschen gucken und trinken, vor allem Rotwein.

Tony Eisold eröffnet „TONY & WOLFI“

2018, berlin, culture, Design, events, nachwuchsdesigner

„Facebook und Instagram find’ ich für’n Arsch“

Neben Spree und Kater Blau, im Herzen der Stadt, liegt auf dem Holzmarkt-Gelände an diesem kühlen Freitagabend, Großstadt-Romantik in der Luft: Ein paar Gäste wärmen sich die Hände an den Feuertonnen, andere sitzen gemütlich an den großen Tischen vor dem „Container-Tower, dort, wo der Eingang zum Shop „Tony & Wolfi“ ist, der an diesem Abend eröffnet wird. Das Holzmarkt-Gelände ist ein Ort, der vor Kreativen nur so strotzt. Ein perfektes Stückchen Fläche, um hier einen Raum für die Community zu erschaffen!
Auch wenn man es vermuten könnte: „Tony & Wolfi“ ist kein Designer-Duo. Hinter dem Namen steckt schlichtweg eine einzige Person: Modedesign-Student Tony Eisold.
Tony schenkt mir ein paar Minuten seiner Zeit für dieses Interview.

Undercover @ 22. Venus Erotikmesse in Berlin

2018, Ausstellung, berlin, culture, Design, events, exhibitions, Fashion

Um mir einen freien Eintritt zu sichern, treffe ich mich mit einer Gruppe von Frauen aus dem Rotlichtmilieu als Promoter. Ich wurde gebeten deren bedrucktes Firmen T-Shirt zu tragen und mich schick zu machen. 

Art & Architecture of Berlin

2018, Architektur, Ausstellung, berlin, culture, exhibitions, Kunst, Museum, Uncategorized

Art & Architecture of Berlin ist ein AWE Fach in unserer Hochschule, welches  jedes Jahr wenn genug Studenten Interesse haben angeboten wird. Es wird von Prof. Dr. phil. Tobias D.  Geissmann geleitet. Der Kurs fand an verschiedenen Orten in Berlin statt. Ich berichte darüber um Studenten zu Informieren das auch dieses Fach Potential hat für uns im Mode bereich. Wir haben viel über Architektur und Kunst lernen können.

Die Studenten mussten sich eins dieser Orte die wir besuchten aussuchen und darüber eine Präsentation geben. Da der Kurs auf Englisch statt gefunden hat, war es eine Herausforderung die aber sehr Spaß gemacht hat.

Einige der Standorte die wir besucht haben waren:  das Alte Museum, das Neue Museum, die Alte Nationalgalerie, das Bode Museum, das Kulturforum, der Fernsehturm, das Kino international, das Brandenburger Tor, Hansaviertel- die Stadt von morgen und vieles mehr.

Von meiner Seite aus kann ich es sehr empfehlen.

Ein Blogeintrag von Sabrina Lopez Villegas

Diese Diashow benötigt JavaScript.