Undercover @ 22. Venus Erotikmesse in Berlin

2018, Ausstellung, berlin, culture, Design, events, exhibitions, Fashion

Um mir einen freien Eintritt zu sichern, treffe ich mich mit einer Gruppe von Frauen aus dem Rotlichtmilieu als Promoter. Ich wurde gebeten deren bedrucktes Firmen T-Shirt zu tragen und mich schick zu machen. 

1. SEMESTERMODENSCHAU – DRESS THING – AUF DER HTW WERKSCHAU 2018

2018, campus, Design, Fashion

Unter dem Motto DRESS THING zeigte das 1. Semester der HTW Berlin seine Abschlussarbeiten.

Prof. Bianca Koczian zeigte mit ihrem StudentInnen eine farbenfrohe Kollektion die inspiriert war an Designobjekten, die die StudentInnen im Kunstgewerbemuseum frei wählten und als Inspirationsthema zu zeitgenössischen Entwürfen umsetzten.

Das Team unter Leitung von Bianka Göbel ließ sich von moderner Architektur inspirieren – bewegte Linien/ bewegte Formen sollten eigen interpretiert werden. Die Reduktion auf Weiß schaffte Raum für Schnittführung und Oberflächengestaltung.

  1. Semester _ Leitung Prof. Bianca Koczian
  1. Semester _ Leitung Bianca Göbel

CALLTIME 11:00 | Behind the scenes @ IVANMAN

berlin, berlinfashionweek, Fashion, Ivanman

Berlin Fashion Week 2018. Calltime 11:00 Uhr. Diesmal nicht der Slot der Eröffnungshow um 10:00 morgens, man fühl sich upgegraded, kann fast schon ausschlafen. Wie schon in der vorherigen Saison, Treffpunkt Mauerstrasse 78-80, Hintereingang E-Werk.

behind the facade – 4. Semester Fashionshow

2018, berlin, Design, designerfortomorrow, events, Fashion, knitwear, LPJ

Am 12.07.18 fand die Fashionshow des 4. Semesters der HTW Berlin im Festsaal Kreuzberg statt. Ein Abend voller kreativer Vibes!

Der Konzertsaal war ausverkauft, die Stimmung energetisch. Das 4. Semester unter Leitung von Prof. Anke Schlöder _ kreativ identity _ und Prof. Grit Seymour Strickdesign _ na logo _ zeigte seine Arbeiten.

„FISH OR FIGHT“- MBFW

2018, berlinfashionweek, Fashion, nachhaltigkeit, professionals

Berlin 10 Uhr- BOTTER SS18 „Fish or fight“.

Bis zu 13 Tonnen Plastikmüll landen jährlich in unseren Weltmeeren, so Greenpeace. Mit dieser Menge könnte Berlin dreifach mit Müll zugedeckt werden. Viele Meereslebewesen halten den Müll für Plankton und verenden schließlich elendig durch die Aufnahme des Plastiks. Wie können wir das bloß noch verantworten? Wann wird uns endlich bewusst, dass uns nur dieser eine Planet bleibt und wir hoffentlich nicht als letzte Generation auf dieser Erde verweilen.

Radlerhosen- yay or naeh?

2018, Fashion, womenswear

Lange Zeit gaben extrem kurze high-waist Shorts oder lange Leggings den Ton an. An eine Hosenlänge dazwischen war gar nicht zu denken. Ursprünglich dienten Radlerhosen als Arbeitskleidung in der Nachkriegszeit. Kleidung war lediglich ein Mittel zum Zweck: Zu Zeiten der Materialknappheit musste Kleidung nicht nur funktional und praktisch sein, sondern vor allen Dingen kurz und eng- insbesondere, dass die Arbeit nicht beeinträchtigt wurde.