RBH x HTW FASHION Modefotografie Ausstellung

2019, campus, exhibitions, professionals

Modefotografie in den Reinbeckhallen


Kollektionen von Modedesign Student*innen der HTW Berlin, in den Reinbeckhallen fotografiert. 


Die unter Leitung von Prof. Grit Seymour an der HTW Berlin entstandenen Arbeiten wurden von den Modefotografen*innen Wiebke Bosse und Patrick Houi in den Reinbeckhallen inszeniert.

Katja Strempel dokumentierte die Produktion in stimmungsvollen schwarz-weiß Bildern.

Die entstanden Fotostrecken präsentieren aktuelle Mode und gesellschaftliche Themen in einem neuen Kontext.
Nachhaltigkeit, starke Frauen und die Verantwortung für Umwelt und Gemeinschaft stehen dabei im Fokus.

Die Reinbeckhallen als Ursprungs- und Ausstellungsort der Fotografien machen die Inspirationen der Studierenden greifbar und erlebbar.
OPENING
03/04/2019
17:00 h
EXHIBITION
05/04/ – 07/04/2019
11:00 h – 19:00 h

 

 

 

 

LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN

2018, events, exhibitions

SAVE THE DATE: 9. Juni

Auch in diesem Jahr findet in Berlin wieder die lange Nacht der Wissenschaften statt.

Für eine Nacht in die Zukunft
Für eine Nacht in die Unendlichkeit
Für eine Nacht unter die Haut
Für eine Nacht zwischen die Zeilen

Unter diesen Mottos öffnen etwa 70 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und Potsdam für einen Abend ihre Türen, um die Faszination Wissenschaft der Menschheit näher zu bringen.

1. TAG: Werkschau HTW Berlin – ein Ausschnitt –

campus, culture, exhibitions, Fashion

Freitag 28.07.2017

Die HTW Berlin hat ihre Pforten geöffnet um zu zeigen, zu genießen, zu inspirieren und zu feiern. Zum 10jährigen Jubiläum der Werkschau sind alle Fachbereiche kreativ dabei. Hier ein kleiner Rückblick auf Tag 1 – Studiengang Mode-Design –

WATCHING YOU WATCHING ME / A photographic response to surveillance – DAS FELD HAT AUGEN / Bilder des überwachenden Blicks

2017, berlin, culture, exhibitions, minds, Museum, Uncategorized

„Gott sieht alles.“ ist der Satz, der in meinem Kopf widerhallt nachdem ich vergangenes Wochenende die aktuelle Ausstellung im Museum für Fotografie in Berlin besucht habe. In Anbetracht der heutigen Praktiken, Menschen zu beobachten und zu kontrollieren bringt mich dieser Satz zum Schmunzeln. Es reicht eben nicht mehr aus, sich auf Gott und die Tugend zu verlassen, die absolute Kontrolle ist viel besser. Das alles natürlich unter dem Deckmantel der Sicherheit, denn: „Das Wohl des Volkes ist oberstes Gesetz.“ aber „Not kennt kein Gebot.“

Nachts im Museum

berlin, events, fashion & art

Wer träumte nicht als Kind nachts durch das Museum zu laufen wie Ben Stiller im Film „Nachts im Museum“? Wie jedes Jahr kann man sich diesen Traum in Berlin verwirklichen, denn die alljährliche Museumsnacht steht an.

Heute Abend kann man zwischen 18Uhr und 2Uhr nachts viele berlinische Museen und Galerien besuchen. Die perfekte Möglichkeit für jeden der normalerweise nicht so viel Zeit für Museumsbesuche hat. Vor allem ist es eine tolle Chance für 18 beziehungsweise 12Euro in alle Museen einfach rein zu laufen, welche man normalerweise nicht besuchen würde, ohne das es gleich den Geldbeutel schmälert.
Außerdem stehen außergewöhnliche Attraktionen in den Museen an, wie beispielsweise zusätzliche Führungen und Aktionen.
Damit ihr nicht völlig aufgeregt und planlos durch Berlin läuft und nicht wisst, was als nächstes zu tun ist, hier vorab ein paar Empfehlungen: