Nachts im Museum

berlin, events, fashion & art

Wer träumte nicht als Kind nachts durch das Museum zu laufen wie Ben Stiller im Film „Nachts im Museum“? Wie jedes Jahr kann man sich diesen Traum in Berlin verwirklichen, denn die alljährliche Museumsnacht steht an.

Heute Abend kann man zwischen 18Uhr und 2Uhr nachts viele berlinische Museen und Galerien besuchen. Die perfekte Möglichkeit für jeden der normalerweise nicht so viel Zeit für Museumsbesuche hat. Vor allem ist es eine tolle Chance für 18 beziehungsweise 12Euro in alle Museen einfach rein zu laufen, welche man normalerweise nicht besuchen würde, ohne das es gleich den Geldbeutel schmälert.
Außerdem stehen außergewöhnliche Attraktionen in den Museen an, wie beispielsweise zusätzliche Führungen und Aktionen.
Damit ihr nicht völlig aufgeregt und planlos durch Berlin läuft und nicht wisst, was als nächstes zu tun ist, hier vorab ein paar Empfehlungen:

Berlin als Modestadt – Wie entwickelt sie sich?

berlinfashionweek, events, Fashion

Ein Rückblick auf die Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2016 und die Entwicklung Berlins als Modestadt als Thema bei der Bauhaus-Archiv Veranstaltung „Aktuelles Modedesign aus Berlin“.

Diese Themen befasste am Mittwoch (06.07.16) die Podiumsdiskussion „Aktuelles Modedesign aus Berlin“, organisiert aus der Veranstaltungsreihe „Textildesign heute“ in Kooperation mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, der Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle und des Stadtmagazins TIP Berlin.

Textiles Geschwätz – „Textildesign heute – vom Experiment zur Serie“

berlin, calender, exhibitions, fashion & art, Uncategorized

Noch bis zum 05.09.2016 ist im Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung eine Sonderausstellung über Textildesign. Hier werden unter dem Titel „Textildesign heute – vom Experiment zur Serie“ exemplarisch Studien- und Abschlussarbeiten des Studiengangs Textil der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle präsentiert.