William Fan Shop Opening @ Berlin Gallery Weekend | 27.4 – 29.4.18

berlin, Design, fashion & art

Während dem Berliner Gallery Weekend eröffnete William Fan seinen Shop in der Großen Hamburger Straße und zeigte Werke von Marius Glauer, einem Osloer Lentikularfolien-Künstler.

Der Laden ist etwas versteckt und man kommt zunächst in den Hinterhof, aber dann ist er nicht zu übersehen. Der Boden ist ein richtiges Schmuckstück. Er besteht aus Jade, einem Mineralstein, der ursprünglich aus China kommt; wie der Designer selbst. Seine Eltern sind in den 60ern aus Hongkong nach Hannover gekommen.

Trippen / Michael Sontag Pop-up Store -Einblicke in das Handwerk der Schuhmacher

berlin, berlinfashionweek, culture, denim, Design, designerfortomorrow, events, exhibitions, Fashion, fashion & art, menswear, nachhaltigkeit, Uncategorized

Neben der Präsentation der neuen Kollektion AW 18/19 in dem Berliner Showroom in der Potsdamer Straße 100, 10785 Berlin und auf der SEEK, hat Trippen erstmals während der Fashion Week die Räumlichkeiten des neuen Concept Stores und Project Spaces P100 vorgestellt.

Mit einem Pre-Opening und einer Ausstellung in Kooperation mit dem Designer Michael Sontag lieferte Trippen einen authentischen Einblick in die beiden Unternehmen.

Auf der Party zum Pre-Opening waren viele interessierte Kunden anwesend, unter anderem auch das Team von Gafferdeluxe und feierte mit.

Die langfristige Eröffnung der P100 wird im März 2018 mit einem Event zu dem 25jährigen Jubiläum stattfinden.

Vielleicht werden dort auch ein paar Gafferdeluxe-Teammitglieder aufkreuzen.

FASHION HACKday 2017 1. Preis für das Syma-Connect Team mit Beteiligung zweier HTW Modedesignerinnen

berlin, events, Fashion, professionals

Am Wochenende fand der unglaublich inspirierende und spannende FASHION HACKathon 2017 statt, der von Thomas Gnahm ( Founder des WEAR_IT Festival ) organisiert wird.

Fashionistas meets Techies. Ca. 40 TeilnehmerInnen von all over the world bildeten sich zu internationalen Teams zusammen und entwickelten unter Zeitdruck (48h) innovative Konzepte, Prototypen und Präsentationen zum Thema Wearable Technology.
Welcher Rahmen wäre dafür besser geeignet wie das FAB LAB Berlin, das als Gastgeber und Veranstaltungsort die optimale Plattform bietete. Bei bestem Wetter entwickelten die Teams drinnen, draussen und in den Werkstätten oder am Meetingpoint… rund um die Uhr, bis der Tischkicker glühte.

Was möglich ist wenn viel Spass, Open Mind und interdisziplinäre Kompetenzen zusammenkommen, ist auf der offiziellen Webseite zum FASHION HACKday 2017 zu sehen.

 

Über den Wert des Designs

berlin, campus, Design, events, Fashion, professionals

„Designdienstleistungen bewerten und kalkulieren“, ein Vortrag von Joachim Kobuss im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Einsichten“.

Comic

Liebe Modedesignstudierende,  wie oft werdet ihr gebeten, irgendetwas zu flicken? Oder schnell mal zu kürzen? Oder ein selbstgenähtes Teil nochmal zu nähen, für einen „Ich-geb-dir-auch-was-dafür“-Preis? Und – Hand aufs Herz – wie oft ärgert ihr euch danach darüber, dass ihr ja gesagt habt? Bei dem Vortrag von Joachim Kobuss habe ich mich sofort an eine solche Situation erinnert: Ein Freund von mir hatte seiner neuen Freundin eine Tasche geschenkt, leider traf der Stoff so gar nicht ihren Geschmack. Also hat er mich um einen Gefallen gebeten; ob ich denn die gleiche Tasche nicht aus einem Stoff nähen könnte, den sie sich vorher aussucht. Klar, kein Problem, mach ich, wir sind ja Freunde und die Semesterferien haben auch gerade angefangen. Nur das Material müsste er bezahlen…