Trippen / Michael Sontag Pop-up Store -Einblicke in das Handwerk der Schuhmacher

berlin, berlinfashionweek, culture, denim, Design, designerfortomorrow, events, exhibitions, Fashion, fashion & art, menswear, nachhaltigkeit, Uncategorized

Neben der Präsentation der neuen Kollektion AW 18/19 in dem Berliner Showroom in der Potsdamer Straße 100, 10785 Berlin und auf der SEEK, hat Trippen erstmals während der Fashion Week die Räumlichkeiten des neuen Concept Stores und Project Spaces P100 vorgestellt.

Mit einem Pre-Opening und einer Ausstellung in Kooperation mit dem Designer Michael Sontag lieferte Trippen einen authentischen Einblick in die beiden Unternehmen.

Auf der Party zum Pre-Opening waren viele interessierte Kunden anwesend, unter anderem auch das Team von Gafferdeluxe und feierte mit.

Die langfristige Eröffnung der P100 wird im März 2018 mit einem Event zu dem 25jährigen Jubiläum stattfinden.

Vielleicht werden dort auch ein paar Gafferdeluxe-Teammitglieder aufkreuzen.

RUT MEYBURG – TASCHEN MIT VORGESCHICHTE

berlin, professionals

Interview mit Rut Meyburg. Architektin, die ihre Liebe zum Handwerk, Upcycling und Leder unter eine Marke gebracht hat.

WETTBEWERB „FASH 2017“

campus, Fashion, nachwuchsdesigner

„GET REAL“

4 stolze Preisträger aus dem Fachbereich 5, der HTW Berlin Familie, waren dabei und siegten! Der letzte Sieg liegt aber schon 2014 zurück. Wäre es nicht mal wieder an der Zeit, der Welt da draußen zu zeigen was wir drauf haben?  Was ist mit Dir, traust Du Dich?!

Grit Seymour, eine bewundernswerte und unabhängige Frau. Ein Vorbild.

campus, professionals

Gebürtig aus Halle, wichtige Stationen in Ihren Leben waren
• die raue DDR, inmitten des Ostwest Konflikts.
• Ausbildungen an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, HDK,
St.Martin’s College London und Royal College of Art in London

• Model von Helmut Newton
Wolford, Max Mara, Rena Lange, Donna Karan, Daniel Hechter, Hugo Boss

• ehemalige Professorin an der UDK und aktuell der HTW Berlin
• zusammen mit Ihrem EX-Mann, dem Industrie-Designer Jerszy Seymour, Gründerin des eigenen Labels „T-A-P-E“!

Fotostrecke mit Fokus auf die Architektur am Campus Wilhelminenhof

berlin, campus, fashion & art, travel

Wir, die Studenten der HTW Berlin, lieben unseren Campus. Vor allem wir Designstudenten können viele Inspirationen an unserer Architektur finden. Besonders an den wunderschönen Industriegebäuden, die im frühen 20. Jahrhundert für die Kabelwerke Oberspree (KWO) errichtet wurden. Die Architektur am Campus Wilhelminenhof ist also eine Mischung aus Backsteingebäuden, modernen Glasfassaden und schön gestalteter Innenverkleidung.

Um unsere Hochschule für Unbekannte aus einem anderen Blickwinkel zeigen zu können, haben wir eine kleine Fotostrecke vorbereitet, die unseren Campus (und vor allem das Designgebäude A) in architektonischen Details zeigt.

Vielleicht können auch unsere Studenten das eine oder andere Foto zuordnen – where might it be shot?

Die Fotostrecke umfasst aber leider noch lange nicht alles, was es dort zu sehen gibt.

Kommt doch einfach vorbei, schaut euch den Campus selber an und sammelt schöne Inspirationen!

Wo sind wir? 

Wilhelminenhofstraße 75 A,  12459 Berlin

Anfahrt?

Schöneweide Bhf / mit der Tram weiter zu Rathenaustr. / HTW (Berlin)

P.s.: auch Schöneweide ist voll von schönen Motiven: euch erwarten alte Fabriken, leerstehende Gebäude und viele Ateliers.

(Fotos: Lena Emslander MD 4.Sem)