Auf Augenhöhe

designerfortomorrow, minds, nachwuchsdesigner, Uncategorized

Sema Gedik, zur Zeit im Masterstudiengang an der HTW Berlin, designt Mode für kleinwüchsige Menschen. Hierfür bekam sie in diesem Jahr die Auszeichnung „Kultur-und Kreativpiloten“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie verliehen. Zu der Preisverleihung durfte ich sie begleiten.

Count Down

minds

Mode für Menschen mit Down-Syndrom

In den 1960er Jahren erfand die britische Designerin Mary Quand den Minirock und löste damit eine Revolution aus. Die Reaktionen teilten sich in Begeisterung und Empörung, der Minirock sorgte Weltweit für Furore. Heute ist es fast unmöglich, mit neuen Designs annährend solche Reaktionen auszulösen. Man kann mit Mode kaum mehr provozieren, wir haben schon fast alles gesehen. Es scheint, als gäbe es alles an Mode. Aber gibt es auch Mode für Alle?