BERLINERS – Eva Be & Cle

berlin, calender, events, fashion & art, minds, music, Uncategorized

Unter unserer Berlin Kategorie nehme ich euch heute nicht nur an einen Ort Berlins, sondern gleich an ganz viele und vor allem viele Vergangene. Gemeinsam mit Eva Be und Cle habe ich eine Zeitreise durch Ost- und Westberlin, Berlin zur Wendezeit und dem Berlin, wie wir es heute kennen, gemacht. Wir sind als Urschleimberliner ein bisschen wehmütig geworden, weil damals halt schon schön war, aber wir verstehen auch, warum es jetzt so „bummsvoll geworden ist“ .

WANDA – Amore aus Wien zum dritten Mal in Berlin

events

IMG_7704

Ohne jegliche Vorahnung wurde ich am 15. Februar 2015 von dem wahrscheinlich größten Wanda – Fan der Nation zum letzten der angesetzten drei Konzerte im Badehaus in Berlin während ihrer Tour eingeladen. Ich kannte die jungen Wiener Männer bereits von ihrem aktuellen Album „Amore“ und aufgrund des vorherrschenden Hypes rund um die Band. Die Musik mit dem österreichischen Gesang fand ich zwar ganz nett und amüsant – mehr aber auch nicht. Was sich mir an diesem Abend bot, sollte mich eines besseren belehren. Beim Betreten der Bühne durch die Band bebte das Publikum bereits in vollem Gange. Als kurz darauf das erste Lied eingestimmt wurde, war die Begeisterung der Anwesenden für die Musik nicht mehr zu überhören und zu übersehen. Auch ich wurde nach kürzester Zeit – um ehrlich zu sein schon während des ersten Liedes – in einen regelrechten Wanda – Trancezustand versetzt, welcher mich zum endlosen Tanzen und Mitsingen animierte. Nach ein paar Liedern wanderte dann auch die erste Flasche Schnaps von der Band zum Publikum und kursierte durch die anwesende Menge. Als das Lied „Bologna“ angestimmt wurde, rissen 5 Fans in der zweiten Reihe jeweils ein T – Shirt in die Luft, so dass sich aus den darauf applizierten Buchstaben die Wörter „AMORE“ und „WANDA“ (jeweils Vorder- und Rückseite des Shirts) ergaben – eine wirklich sehr gelungene Idee! Durch den ganzen Spaß verging die Zeit wie im Flug, so dass die Band leider viel zu schnell das letzte Lied anstimmte. Danach gab es eine erste, dann eine zweite und ungewöhnlicher Weise, weil sich das Publikum nicht mehr beruhigen konnte, auch noch eine dritte Zugabe. Nach dem Konzert hatte man anschließend die Möglichkeit eines kleinen Umtrunkes mit den Musikern in der Bar nebenan, auch um u.a. Shirts signieren zu lassen etc.. Eines ist nach diesem Abend jedoch gewiss: Seit diesem Konzertbesuch dröhnt nun auch täglich aus meinen Lautsprechern „Amore“ aus Wien – weil‘s eben einfach a Mordsgaudi is!

MUSIK: BerMuDa

calender

Liebe Freunde der Musikwelt – Ihr habt in der Woche vom 6.11.13 – 11.11.13 die Chance, viele Veranstaltungen der BerMuDa – Berlin Music Days rund um „Berlin´s Sound“ zu besuchen. Diese finden teilweise als Konferenzen, Workshop´s oder Lesungen in Clubs statt, oder ihr seht euch tolle Konzerte von Künstlern wie zum Beispiel Hercules and Love Affair & Jan Blomquist+Hot Chip an.

Informationen zu den Veranstaltungen

Informationen zu den Veranstaltungen

WANN: 6.11.13 – 11.11.13 WO: Berlin

KULTUR – Böse Musik

calender

Im Haus der Kulturen der Welt dreht es sich in den nächsten Tagen um „Böse Musik – Oden an Gewalt, Tod und Teufel„. Hierbei wird in zahlreichen Konzerten, Filmvorstellungen, Lesungen, Installationen uvm. gezeigt, inwiefern düstere, böse menschliche Seite sich in musikalischen Richtungen zeigt. Es stellt sich die Frage: Was empfindet Ihr eigentlich als böse? Findet es heraus!

BÖSE LOUNGE 1 DJ LARS BRINKMANN DO 24.10.2013 | 22:00 h | Eintritt frei

BÖSE LOUNGE 1
DJ LARS BRINKMANN
DO 24.10.2013 | 22:00 h | Eintritt frei

WANN: 24.10. – 27.10.13, WO: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin