Fashion Revolution @ AGORA ROLLBERG

2017, minds

DSC01593

Die Fashion Revolution Kampagne rief vergangene Woche in Gedenken an den Einsturz des Fabrikgebäudes Rana Plaza in Bangladesch von 2013 zum vierten mal auf, die Herkunft und die Herstellungsbedingungen unserer Kleidung zu hinterfragen. “Who Made My Clothes?”, fragten Teilnehmer die Hersteller, während sie ein Foto von sich auf Social Media posteten und ihre Kleidung symbolisch “auf links” trugen, um das Label sichtbar zu machen.

Berlin als Modestadt – Wie entwickelt sie sich?

berlinfashionweek, events, Fashion

Ein Rückblick auf die Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2016 und die Entwicklung Berlins als Modestadt als Thema bei der Bauhaus-Archiv Veranstaltung „Aktuelles Modedesign aus Berlin“.

Diese Themen befasste am Mittwoch (06.07.16) die Podiumsdiskussion „Aktuelles Modedesign aus Berlin“, organisiert aus der Veranstaltungsreihe „Textildesign heute“ in Kooperation mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, der Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle und des Stadtmagazins TIP Berlin.

Die Stoffe der Zukunft sie kommen aus dem Reagenzglas?

designerfortomorrow, Fashion, fashion & art
Suzanne Lee setzt produzierende Mikroben ein, um im wahrsten Sinne des Wortes Kleidung „wachsen“ zu lassen.
Diese geniale Idee entwickelte sie mit einem befreundeten Forscher bei den Recherchen für das Buch  “ Fashion of the Future“. Die ersten Versuche fanden in der hauseigenen Badewanne statt, dessen Zutaten Grüner Tee, Zucker, Essig und eine Bakterienkultur waren. Dies hat eher was von Bierbrauen als Mode aber es funktioniert prächtig. Nachdem der Stoff „gedeiht“ ist bekommt er ein Lasercutter-Muster in Form der Bakterienkultur, aus der er einst entstand. Die Kollektion ist bereits bei Selfridges in London zu sehen. So wird ein völlig natürliches, zu hundert Prozent kompostierbares Produkt geschaffen. Das Material kann für die Herstellung von Kleidung getrocknet, zerschnitten und zusammengenäht werden.
Dies könnte die Entwicklung und Herstellung von Kleidung, Schuhen und Accessoires revolutionieren und eine nachhaltige Zukunft für die Modeindustrie ermöglichen.
Mehr Infos unter:
big_tnenextblack_biocouture2-1bio-coutureBioCouture_feature2